Montenegro

Montenegro, atomkraftfrei, Fossile, Erneuerbare, Kohle, Wasserkraft

keine AKW
Stromerzeugung 2015 aus
   » 50% Fossile Brennstoffe (Kohle)
   » 50% Erneuerbare Energie (Wasserkraft)
3 TWh Eigenproduktion, 1 TWh Importe, 0,5 TWh Exporte

Montenegro erzeugt Strom aus Kohle und Wasserkraft. In den letzten Jahren konnten die Stromimporte verringert werden, es gibt viel Einsparungspotential bei der Energienutzung.

Mehr Infos und Quellenangabe:
Allg. Infos, Englisch (Bankwatch)
Energiestatistik, Englisch (IEA)
Foto: Kohlekraftwerk Pljevlja, © Pudelek (Marcin Szala)

Informationsstand 12/2017

Andere Länder

↑ Nach oben ↑