Serbien

Serbien, Atom-Einstieg, Pro-Atom, AKW, Fossile, Kohle

keine AKW
1 AKW in Planung
Stromerzeugung 2015 aus
   » 72% Fossile Brennstoffe (71% Kohle, 1% Gas)
   » 28% Erneuerbare Energie (Wasser)
38,3 TWh Eigenproduktion, 6,3 TWh Importe, 7,2 TWh Exporte

Serbien erzeugt ca. zwei Drittel seiner Elektrizität aus Kohle und Gas und ein Drittel aus Wasserkraft.
Außerdem wird viel Atomstrom von Belene (Bulgarien) importiert. 2010 kauft Serbien einen Anteil von 5% am AKW Belene.
Seit 2009 gibt es Gespräche zwischen Serbien und Russland über den Bau eines AKWs in Serbien.
2015 ist Serbiens Anti-Atom-Moratorium ausgelaufen, seitdem wird angeblich an dem AKW-Neubau geplant.

Mehr Infos und Quellenangabe:
Allg. Infos - Atomindustrie, Englisch (World Nuclear Association)
Energiestatistik, Englisch (IEA)
Foto: Braunkohlekraftwerk Nikola Tesla, © Mickey Mystique

Informationsstand 12/2017

Andere Länder

↑ Nach oben ↑