Norwegen

Norwegen, Erneuerbare, Wasserkraft, atomkraftfrei

keine AKW
Stromerzeugung 2016 aus
   » 98% Erneuerbare Energie (97% Wasser, 1% Wind)
   » 2% Fossile Brennstoffe (Gas)
149 TWh Eigenproduktion, 7,4 TWh Importe (>75% aus Schweden), 22 TWh Exporte (>40% nach Schweden)

Norwegen hat große Öl- und Gasvorkommen und ist damit großer Energieexporteur. Zur Stromerzeugung nutzt Norwegen hauptsächlich Wasserkraft.
Dennoch werden ca. 7% Strom aus Schweden importiert, darunter könnte auch Atomstrom sein.

Mehr Infos und Quellenangabe:
Energiestatistik, Englisch (IEA)
Foto: Staudamm Blåsjø, © Martin NH

Informationsstand 12/2017

Andere Länder

↑ Nach oben ↑