Pressemeldungen 2021

Bericht über den Zustand der Atomindustrie: Anteil der Kernkraft an der Welt-Energiewirtschaft sinkt laufend

Presseaussendung der Bewegung Duha und des Vereins Calla

» mehr

atomstopp: Klimastreik heißt auch aufräumen mit dem Übel Atomkraft

Was die Atomindustrie und ihre Lobby am bestens beherrscht: Blenderei, Verantwortungslosigkeit und letztlich Scheitern; wir dürfen nicht länger dabei zusehen - atomstopp for future!

» mehr

atomstopp: Antiatom-Offensive des Landes Oberösterreich - wie geht es nach den Wahlen weiter?

Viele Fragen zu zahlreichen Themenbereichen sind es, die Wahlwerbende in Oberösterreich dieser Tage zu beantworten haben. Auch atomstopp_oberoesterreich wurde bei allen Spitzenkandidat_innen vorstellig - und präsentiert die Antworten in einer Sondersendung im Freien Radio Freistadt am 9., 10. Und 11. September 2021 sowie als Podcast zum Nachhören.

» mehr

atomstopp: Österreich muss Finanzierung für Atomkraft unter grünem Deckmantel verhindern

Atomstaaten wie Frankreich drängen auf »grüne« Atomkredite für marode Atomindustrie

» mehr

atomstopp: ,In Zukunft ohne EURATOM' nun auch auf offizieller EU-Plattform der Konferenz zur Zukunft Europas

Zukunftskonferenz darf nicht ohne Folgen für den Uraltvertrag EURATOM bleiben

» mehr

Nuclear Enery Conference 2021 am 29.4. - How to Dismatle an Atomic Lie - die nuklearen Lügen zerlegen stößt auf hohes Interesse, der Zugang wird nun auch für Schnellentschlossene ermöglicht

Hier gehts zum direkten Zugangslink:

» mehr

Nuclear Energy Conference 2021: How to Dismantle an Atomic Lie - die nuklearen Lügen zerlegen

Egal ob ökologisch, ökonomisch, politisch oder ethisch betrachtet: Das Gerüst, auf dem die Atomkraft beruht, ist ein einziges Lügenkonstrukt, das dreist und mit allen Mitteln aufrecht zu erhalten versucht wird.

» mehr

atomstopp & Plage: EURATOM als Thema bei Webinar im EU-Parlament

Auftrag an alle Abgeordneten, im Rahmen der Zukunftskonferenz für eine europäische Energiezukunft ohne Atomkraft zu kämpfen

» mehr

atomstopp: How to Dismantle an Atomic Lie - die atomaren Lügen zerlegen

Die Nuclear Energy Conference 2021 am 29. April von 13 bis 19 Uhr wird anlässlich der Jahrestage zu Fukushima und Tschernobyl die Lügen einer Industrie aufschlüsseln, die zeit ihres Werkens auf Utopien gebaut hat - welche längst als unrealistisch, als verfehlte Prognosen, als dreiste Anmaßungen, als fatale Selbstüberschätzung enttarnt sind. Eine Aufklärung über alte, entlarvte Tricks und neu aufpolierte Propaganda für alle, die's schon vergessen haben oder noch gar nicht wussten!

» mehr

atomstopp: Atomkraft - untauglich als Maßnahme gegen den Klimawandel

Überzeugend klares Bekenntnis gegen Atomkraft als Klimaretter durch das internationale Climate Justice Movement heute, am Jahrestag der Reaktorkatastrophe von Fukushima veröffentlicht.

» mehr

atomstopp: ,In Zukunft ohne EURATOM' offiziell als Petition im Europäischen Parlament registriert

Die erfolgreiche Registrierung der Petition ,In Zukunft ohne EURATOM' kann atomstopp vermelden - just am gleichen Tag, an dem auch ein Fahrplan für den mehrmals verschobenen Start der ,Konferenz zur Zukunft Europa' fixiert wurde.

» mehr

Neu: Aktuelles aus Tschechien auf www.atomstopp.at

Wie es um die bedrohlich nahen Atomkraftwerke Temelin und Dukovany samt Störfällen, Ausbauplänen und Endlagersuche in Tschechien steht, ist für die Menschen in weiten Teilen Österreichs und Bayerns sehr relevant. Es war uns daher ein Anliegen, unsere interessierten Abonnent_innen im deutschsprachigen Raum ab sofort auch über unsere Webseite und unseren Newsletter mit aktuellen Meldungen aus Tschechien versorgen zu können.

» mehr

Schulpreis »Atomkraft - Eine zeitgemäße Auseinandersetzung im Zeichen des Klimawandels«

Anmeldefrist verlängert: Ein fertig ausgearbeitetes Konzept ist bei der Anmeldung noch nicht nötig, die Einreichfrist für die Projekte ist Ende März

» mehr

↑ Nach oben ↑