Notice: Undefined variable: showNavigation in /www/htdocs/w0090d98/atomstopp/cache/5e3bd8fac4da82970e262d9f827e3d27946e9d55.php on line 53

atomstopp: Schöne neue Atomwelt? Ausschreibung JUGEND-KLIMAPREIS 2023

Während in der Ukraine Atommeiler beschossen werden, gilt Atomstrom in der EU als grüne Energie. Obwohl weltweit niemand weiß, wohin mit dem Atommüll, werden in Temelin Atomkraftwerke geplant, die sogar mehr strahlenden Abfall hinterlassen als bisherige. Derlei Widersprüche verlangen danach, die Jugend anzuregen, sich aktiv, kritisch und zeitgemäß mit den Versprechungen der Atomlobby auseinanderzusetzen - und alle werden beim JUGEND-KLIMAPREIS 2023 gewinnen!

» mehr

atomstopp & PLAGE: EURATOM und Zukunft - das passt nicht zusammen!

Tagung in Kopenhagen eröffnet Debatte zur Vertragsänderung von EURATOM: Mit der internationalen Konferenz ,Options for EU Treaty Change in the Energy Field' startet NOAH, die dänische Ausgabe von ,Friends of the Earth' am 10. November 2022 einen ambitionierten Anlauf für eine Vertragsänderung der Europäischen Atomgemeinschaft EURATOM. atomstopp_atomkraftfrei leben! und die Salzburger Plattform gegen Atomgefahren unterstützen dieses Event, das als Hybrid-Veranstaltung von 14 bis 17 Uhr im dänischen Parlament in Kopenhagen stattfindet und auch online öffentlich zugänglich ist!

» mehr

atomstopp: Keinen Cent für Atomkraft - erst recht nicht in Zeiten des Klimawandels

Fridays for Future und eine atomkraftfreie Zukunft - die beiden gehören unbedingt zusammen, weil: ATOMKRAFT? NUTZT DEM KLIMA NIX! Unter diesem Motto werden am Freitag, 23. September 2022, wieder die Fahnen wehen und das Bild in der Linz-Ausgabe des weltweiten Klimastreiks ab 12 Uhr Mittag mitprägen. Denn klarer könnten, gerade aktuell, die Signale nicht sein: Atomkraft hat ausgedient, ist vielmehr ein Teil des Problems, denn sie je ein Teil der Lösung war - und sein wird.

» mehr

atomstopp: EU-Parlament degradiert Taxonomie zur Farce

Greenwashing für Atom & Gas bestätigt: Allen Warnungen aus Technik und Finanzwelt zum Trotz hat das EU-Parlament heute Mittag mehrheitlich für die Aufnahme von Atom & Gas in die Taxonomie-Verordnung gestimmt

» mehr

» alle News
↑ Nach oben ↑